MENSCHpunktNULL

Der "Wissenschafts-Refresher" für das Management

MENSCHpunktNULL ist ein innovatives Seminarprogramm, das modernste wissenschaftliche Erkenntnisse mit bewährten Erfahrungen aus der Praxis verbindet und so der Tiefe der Transformation gerecht wird.

MENSCHpunktNULL orientiert sich an den zentralen Aufgaben des Managements: Entscheiden in Komplexität, Teams vertrauensvoll leiten, humane Menschenführung  und Kommunikation auf der Höhe der Zeit.

MENSCHpunktNULL versorgt erfahrene und angehende Führungskräfte mit dem neuesten Wissen aus den Disziplinen Managementwissenschaft, Soziologie, Psychologie und Philosophie. Denn die/der digitale Manager/in benötigt neben der digitalen Technik auch “menschenwissenschaftliches” Handwerkzeug.

MENSCHpunktNULL setzt nicht auf das Nebeneinander isolierter Methoden („Skillsets“), sondern auf den Aufbau eines individuellen digitalen Mindsets.

Konkret messbare Vorteile des Programms sehen Sie, indem Sie mit der Maus über die Felder fahren.

Souveräner Entscheiden

Klare gemeinsame Entscheidungsprozesse

Schnelle Entscheidungen

Kreativere Ergebnisse

Komplexität

Höhere Identifikation mit der Aufgabe

Geringere Fluktuation

Niedrigerer Krankenstand

Mit Sinn und Freude Führen
Resonanz
Erfolgreicher Steuern

Beschleunigung agiler Prozessabläufe

Vermeidung von Bürokratie

Einsparung kontraproduktiver Kontrollen

Vertrauen
Klüger Kommunizieren

Kein Information Overlaod

Vermeidung überflüssiger Meetings

Mehr Verbesserungsvorschläge

Kommunikation

MENSCHpunktNULL ist modular aufgebaut, setzt auf hybrides Lernen online wie offline und kann an die spezifischen Erfordernisse der Lernenden variabel angepasst werden. Die vielfältigen didaktischen Zugänge ermöglichen sowohl effizientes als auch selbstbestimmtes Lernen.

Der Begriff MENSCHpunktNULL ist durch eine Creative-Commons-Lizenz geschützt. Infos hier.